Der Befreiungsschlag – sanft, aber wirkungsvoll

Pin it

Das war mein erstes Blog-Coverbild.2017 als „Seelenschluckauf“ geboren wurde. Der Blog über meine Reise in ein neues Leben. Alles selbstgemacht. Alles "handmade". Alles weit entfernt von professionell.Aber alles Anna.Zum ersten Mal in meinem Leben alles echt, alles authentisch, ohne Maske – einfach ich. Nach 15 Jahren Schweigen, nach 15 Jahren Kampf – so lange dauerte …

Iris von den Mutmacherinnen im Podcast

Cover des Buchs "Kurvendiskussion" Pin it

"Du wirst nie wieder gesund.Eine Essstörung hat man ein Leben lang." Mit solchen und ähnlichen Aussagen wurde ich während meiner 12 Jahre andauernden Bulimie konfrontiert. In dieser Folge des Podcasts „Werkstattgeschichten“ der Werkstatt Lebenshunger erzähle ich Dir meine persönliche Geschichte, die ich auch in meinem autobiographischen Roman „Kurvendiskussion“ niedergeschrieben habe. In dem Interview möchte ich …

@zauberwortezauber

Pin it

Mut ist Angst plus einen Schritt "Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch nur von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein." (Christian Morgenstern) Die Veränderung, die du dir wünschst, liegt in deiner Hand, das Potenzial dazu in jedem neuen Tag. Und ja, es ist …

Meine Realität der Erkrankung – im Sketchnote Stil

Pin it

Vor einiger Zeit sah ich ein Bild im Sketchnote-Stil, mit dem die Künstlerin den Inhalt eines Vortrags festgehalten hatte. Es beeindruckte mich sehr, wie gut komplexe Information dargestellt werden kann – im Bild und mit wenig Text. Ich wollte das auch versuchen, denn reines Schreiben ist nicht so meins. Dass die Zeichnungen nicht perfekt werden, …

@zauberwortezauber

Pin it

Ich möchte heil werden Heute ist ein Tag, an dem ich mir wünschte, dass es mir anders ginge. Besser. Ich bin ihrer so müde – meiner Nichtlebensgestaltung. Der Leere und gleichzeitigen Schwere. Dem Aus- und Durchhalten. Der Zwänge und Rituale. Der Selbstverletzung, dem Hungern-Müssen. Dem Erbrechen. Allem. Meinem So-Sein. Meinem Da-Sein. Und ich wünschte mir …